über mich

Geboren 1981, aufgewachsen in Trimmis und Igis im Kanton Graubünden. Vor etwas mehr als zehn Jahren zog es mich nach Chur, wo ich bis heute lebe.

 

Mit der Lehre als Elektromechaniker und meinem anschliessenden Ingenieurstudium in Maschinenbau am NTB in Buchs legte ich die Grundlage für eine breite Ausbildung. Dieses Wissen konnte ich anschliessend als Entwicklungsingenieur, als Projektleiter und in der Führung einer Schnittstellenabteilung umsetzen. Mit dem Abschluss des MAS Wirtschaftsingenieurwesen an der HSZ-T in Zürich erweiterte ich mein Wissen im betriebs- und volkswirtschaftlichen Bereich. Beruflich setzte ich dies in einem neuen Tätigkeitsfeld als Leiter einer Produktion mit Menschen mit Behinderung um. Meine breite Erfahrung konnte ich dann im Bereich der wirtschaftlichen Sozialhilfe und zuletzt als Ressortleiter Behindertenintegration weiterentwickeln. Mit dem Wechsel als Leiter einer Produktion mit Menschen mit Behinderung setzte ich mein Interesse um, mit Menschen zu arbeiten, zu begleiten und zu beraten. Mit dem MAS Supervision und Coaching in Organisationen erlangte ich das Wissen, um diese Arbeit professionell auszuführen.

 

Für einen Ausgleich sorgt meine grosse Kraftquelle die Gitarre mit welcher ich in verschiedenen Bands mitwirke. Dazu gehören das Reisen mit einem 78er T2 Camperbus sowie Joggen und Snowboarden.